Qualitätsatlas Niedersachsen

Innovative Projekte für „Qualitätsatlas Niedersachsen“ gesucht!

Niedersachsen ist ein Land mit vielen schon bestehenden, gut funktionierenden Projekten im Gesundheitswesen. Kontiniuerlich werden neue Projekte gegründet und erprobt. Da es in Niedersachsen dazu keine Übersicht gibt, hat sich die „Arbeitsgruppe Public Relation“ der Qualitätsinitiative Niedersachsen die Aufgabe gestellt einen „Qualitätsatlas Niedersachsen“ zu  entwickeln. Dieser soll auf der Homepage der QI, allen Partnern im Gesundheitswesen einen Überblick zu allen laufenden niedersächsischen Projekten im Gesundheitswesen geben. Die daraus entstandene fachliche Informationsstruktur, der „Qualitätsatlas Niedersachsen“, soll für den Austausch allen Partnern im Gesundheitswesen zur Verfügung stehen.

Kriterienkatalog für eine Aufnahme in den „Qualitätsatlas Niedersachsen“:

  • Das Projekt sollte die Qualität der Gesundheitsversorgung in Niedersachsen verbessern.
  • Als Akteure sind Partner*innen aus allen Bereichen des Gesundheitswesens willkommen. Beispielhaft sind hier: Apotheken, Ärzteschaft, Kliniken, Krankenkassen, Pflegeeinrichtungen, Patientenorganisationen und sonstige Partner aus Politik, Wirtschaft und des öffentlichen Lebens zu nennen.
  • Ein Projekt muss erste verwertbare Ergebnisse vorweisen und/oder evaluiert werden.
  • Ein Projekt muss verständlich und interpretierbar für Bürger*innen sein.

[Antrag auf Aufnahme in den Qualitätsatlas Niedersachsen (PDF)…]

[Antrag auf Aufnahme in den Qualitätsatlas Niedersachsen (Online-Formular)…]