Ziele der Qualitätsinitiative

Die Qualitätsinitiative wurde Anfang 1996 als Niedersächsischer Verein zur Förderung der Qualität im Gesundheitswesen e.V. gegründet. Sie will die Patientenversorgung durch die Förderung der Qualität im Gesundheitswesen verbessern, und zwar durch die Entwicklung und Erprobung innovativer Projekte. Neue Modelle der berufsgruppen- und einrichtungsübergreifenden Zusammenarbeit und die Kooperation mit den Patienten sollen dabei eine besondere Förderung erfahren.

Entsprechend der Satzung können Einzelpersonen und Institutionen, die sich für die genannten Zielsetzungen engagieren möchten, dem Verein beitreten. Der Jahresbeitrag beträgt gemäß Beschluß der Mitgliederversammlung derzeit 50 € für Einzelpersonen und für Institutionelle Mitglieder 250 €, darüberhinaus gehende Spenden sind willkommen!

 

Die Qualitätsinitiative setzt folgende Ziele um:

  1. Schaffung einer gemeinsamen Diskussions- und Aktionsplattform aller Akteure und Institutionen im Gesundheitswesen. Hierzu gehören Ärzte, Pflegeberufe, Hebammen und weitere Gesundheitsberufe sowie Vertreter der Kostenträger, der Krankenhäuser, der Apotheken, der Patienten (z.B. Patientenselbsthilfegruppen), der Pharmazeutischen Industrie und der Universitäten.
  2. Einwerbung und Bereitstellung von finanziellen Mitteln für Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung, die von den jeweiligen Akteuren initiiert werden. Zur methodischen und organisatorischen Unterstützung dieser Aktivitäten steht das Zentrum für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (ZQ) allen Berufsgruppen im Gesundheitswesen zur Verfügung.

 

Die erwarteten Ergebnisse

Durch die Aktivitäten der Qualitätsinitiative, der alle Akteure und Berufsgruppen im Gesundheitswesen einbindet, Mittel einwirbt und diese gezielt für Projekte einsetzt, sollen innovative und richtungsweisende Qualitätsverbesserungskonzepte entstehen. Deren Resultate sollen so überzeugend sein, daß eine Überführung in die Regelversorgung für die Kostenträger attraktiv ist, oder die nach Förderung und Implementierung als fester Bestandteil des Qualitätsmanagements einzelner Einrichtungen ohne zusätzlichen Finanzierungsbedarf weiterlaufen können.

Ein Schritt auf dem Weg zu einer medizinischen “Qualitätskultur”!

Gemeinnützigkeit

Die Qualitätsinitiative verfolgt ausschließlich und unmittelbar die beschriebenen gemeinnützigen Zwecke. Sie ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Hannover eingetragen und hat ihren Sitz in Hannover.

Weitere Informationen